Tennisclub Ehingen
Tennisclub Ehingen

2. Herrenmannschaft - Bezirksoberliga

In der vergangenen Saison ging die 2. Herrenmannschaft des TC als erneuter Aufstiegs-Favorit in ihre 1. Spielrunde in der Bezirksoberliga. Zunächst wurde man dieser Rolle gerecht, überzeugten alle Spieler im Auftaktmatch gegen Blautal mit einem 9:0. Im 2. Verbandsspiel musste man sich in Schwendi gegen das dortige zweite Team auseinandersetzen. Stand es nach hartumkämpften Einzelpartien 3:3, mussten die Doppelbegegnungen die Entscheidung herbeiführen. Hier gelang es der Mannschaft nicht die entscheidenden Punkte für sich zu entscheiden, ein Matchtiebreak entschied die Partie zu Gunsten für Schwendi und man unterlag knapp mit 4:5. Nichtsdestotrotz versuchte die Mannschaft die kommenden Partien erfolgreich zu gestalten, wusste man nun, dass Söflingen als Mitaufstiegskonkurrent keine Federn mehr lassen würde. Schwendi hingegen hatte bereits auch schon eine Partie verloren, weshalb die Chancen auf Platz 1 immer noch gegeben waren. Durch den unbedingten Willen konnte die Mannschaft hohe Siege in den kommenden Partien gegen Berkheim, Biberach und SSV Ulm 2 erzielen. Mit einer kompakten Mannschaftsaufstellung wollte man nun am letzten Spieltag gegen die noch ungeschlagenen Söflinger noch das unmögliche möglich machen. Mit Stefan Hofherr, Lukas Ottenbreit, Philipp Kober, Ondrej Fukala, Markus Ottenbreit, Johannes Knoll, Matthias Zok und Niklas Schlick, stand der 2. Mannschaft ein bärenstarker Kader zur Verfügung. Gegen starke Söflinger gelang nach den Einzeln eine planmäßige 4:2 Führung. Nun mussten 2 Siege aus 3 Doppeln her, um die Söflinger im direkten Vergleich noch zu überholen. Zeitgleich begannen alle Doppel, das 2er Doppel mit Fukala/Knoll gewann planmäßig in 2 Sätzen, das 3er Doppel mit Markus Ottenbreit und Matthias Zok spielte wie verwandelt und führte bereits 6:1/6:5 und 30:15, fehlten gerade mal noch 2 Punkte zum Aufstieg in die Verbandsliga. Doch das Blatt wendete sich zu Gunsten der Söflinger. Zwar sprang am Ende ein 5:4 Sieg für Ehingen heraus, aber im direkten Vergleich reichte es nicht mehr um an Söflingen vorbeizuziehen. Die Ehinger zeigten sich als faire Verlierer und gratulierten den Söflingern zum verdienten Aufstieg in die Verbandsliga. 2016 soll das Team durch einen spielstarken jungen Spieler aus Tschechien, Daniel Rola, verstärkt werden. Ondrej Fukala hingegen steht nach 4 Jahren dem TC leider nicht mehr zur Verfügung. Wir werden ihn sehr vermissen. Ansonsten wird die Mannschaft wie schon im letzten Jahr mit einem starken kompakten Kader die Mission Aufstieg Verbandsliga angehen. Gespannt sein dürfen wir auf die Duelle gegen Schwendi 3, SSV Ulm 2 und dem Absteiger aus der Verbandsliga, dem VfB Ulm.

 

Mannschaftsführer Kober Philipp

 

 

Hier finden Sie uns

Tennisclub Ehingen e. V.
Uhlandstr. 27
89584 Ehingen (Donau)

Parkplatz beim Freibad

Telefon Clubhaus: 07391 8999

Telefon Geschäftsstelle:

07391 70080

E-Mail: info@tc-ehingen.de

 

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

 

Sponsoren

Aktuelle Termine

12. - 15.06.2017

Pfingstcamp

17. - 18.06.2017

Bezirks - Talentiade

19.08.2017  

LK -Tagesturnier - Erwachsene und Aktive

20.08.2017

LK Tagesturnier  30-40-50-60

04. - 07.09.2017 

Mo - Do Sommercamp

09.09.2017

Jugend - Tagesturnier

TC Ehingen - Open, Kaddys-Open

17.09.2017 

LK - Tagesturnier 30-40-50-60,

Senioren

23.09.2017

Saisonabschluss

17.11.2017

Hauptversammlung

Hotel Adler Ehingen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisclub Ehingen