Tennisclub Ehingen
Tennisclub Ehingen

Damen 40 spielen Vereinsderby

Gut in die neue Saison gestartet sind die Jüngsten des TC Ehingen. Das Kids-Cup U12 Team setzte sich souverän gegen die TA Spfr. Schwendi 1 mit 5:1 durch, nachdem bereits zuvor die erste Mannschaft der TA SSV Ulm 1846 klar mit 6:0 in die Schranken verwiesen wurde. Es spielten Daniel Stepanenko, Lukas Lengler, Tim Bohnacker und Julia Gaal. Auch die U10 Midcourt-Mannschaft um Nemanja Bojkovic konnte sich zum Saisonauftakt durchsetzen. Die jungen Ehinger gewannen auf heimischer Anlage gegen den TC Berkheim 2 mit 20:0. Die zweite U10 Mannschaft erspielte einen 18:2-Erfolg bei der TA VfL Munderkingen 2. Trotz guter Leistung konnte das U8 Kleinfeldteam sein Spiel gegen die TA Spfr. Schwendi 2 nicht für sich entscheiden und zog mit 6:14 den Kürzeren. Einen deutlichen 6:0 Erfolg feierten die Knaben 2 des TC Ehingen im Stadtderby gegen die TG 83 Ehingen 1 in der Kreisstaffel 1. Daniel Stepanenko, Lukas Lengler, Nemanja Bojkovic, Tim Bohnacker, Thomas Wagner und Philipp Frank mussten beim 6:0 insgesamt nur vier Spiele abgeben. Die Mädchen des TC haben gegen den VfB Ulm knapp verloren. Im Einzel konnten Sandrine Hauff und Emilia Dujmovic punkten. Im Doppel holten sich Emilia Dujmovic und Jana Feniuk einen weiteren Punkt. Aber mit  weniger erzielten Punkten ging der Heimsieg an den VfB Ulm. Die Junioren 1 unterlagen in der Bezirksliga dem TC Tettnang 1 mit 3:6. Für den TC Ehingen punkteten Kenneth Leitko und Daniel Stepanenko im Einzel und das Doppel Felix Deusch/Leitko. Die Juniorinnen traten in der Bezirksoberliga bei der TA Spfr. Schwendi 3 an. Nadja Strähle und Franziska Frigan konnten ihre Einzel für sich entscheiden. In den Doppeln gelang es den Ehingerinnen trotz der Siege von Strähle/Sandrine Hauff und Frigan/Paula Selig nicht mehr die Partie zu drehen, sondern nur noch auf 4:5 zu verkürzen.

Beeindruckend in ihre erste Oberligasaison sind die Herren 50 des TC Ehingen gestartet. Das Team um TC-Vorstand und Nummer eins der Mannschaft Reinhold Haser legte durch den 7:2-Auswärtssieg beim TC BW Vaihingen-Rohr 1 den Grundstein für den Klassenerhalt und ist nach dem ersten Spieltag sogar Oberligaspitzenreiter. Für den TC erspielten Reinhold Haser, Dr. Markus Freytag, Karl Geiger, Stjepan Frigan und Wolfram Gauger die Punkte im Einzel. Die erfolgreichen Doppel Haser/Geiger und Freytag/Joachim Wiesenfarth stellten den Endstand her. Deutlich enger als es das Ergebnis vermuten lässt, verlief die erste Partie der Herren 70 in der Oberligastaffel. Beim 0:6 gegen den TSC Renningen fiel die Entscheidung in drei Partien erst im Match-Tie-Break. Im TC-Vereinsderby trafen am Samstag die Damen 40 1 und Damen 40 2 in der Bezirksliga aufeinander. Nach zahlreichen spannenden Matches in freundschaftlicher Atmosphäre konnten die Damen 40 1 letztlich ihrer Favoritenrolle beim 7:2 gerecht werden. Für die Damen 40 1 punkteten Ann Rath, Anne Böttle, Edith Fritschle, Thea Zell und Christa Hohenadel im Einzel sowie Rath/Zell und Rosemarie Reitz/Hohenadel im Doppel. Pia Leitko im Einzel und das Doppel Karin Schepers/Jasmina Frigan waren bei den Damen 40 2 erfolgreich. In der Bezirksklasse 2 mussten sich die Herren 40 des TC der TA SV Haisterkirch mit 0:9 geschlagen geben.

Hier finden Sie uns

Tennisclub Ehingen e. V.
Uhlandstr. 27
89584 Ehingen (Donau)

Parkplatz beim Freibad

Telefon Clubhaus: 07391 8999

Telefon Geschäftsstelle:

07391 70080

E-Mail: info@tc-ehingen.de

 

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

 

Sponsoren

Aktuelle Termine

12. - 15.06.2017

Pfingstcamp

17. - 18.06.2017

Bezirks - Talentiade

19.08.2017  

LK -Tagesturnier - Erwachsene und Aktive

20.08.2017

LK Tagesturnier  30-40-50-60

04. - 07.09.2017 

Mo - Do Sommercamp

09.09.2017

Jugend - Tagesturnier

TC Ehingen - Open, Kaddys-Open

17.09.2017 

LK - Tagesturnier 30-40-50-60,

Senioren

23.09.2017

Saisonabschluss

17.11.2017

Hauptversammlung

Hotel Adler Ehingen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisclub Ehingen