Tennisclub Ehingen
Tennisclub Ehingen

Herren belegen Platz vier in der Oberliga Herren 2 steigen in die Verbandsliga auf

Beeindruckend spielte die erste Herrenmannschaft des TC Ehingen am Sonntag beim Auswärtsspiel in Vaihingen an der Enz auf und sicherte sich souverän den Klassenerhalt in der Oberliga. Das Team um Cheftrainer Jiri Heinisch und Mannschaftsführer Stefan Hofherr glänzte im entscheidenden letzten Spiel der Saison nicht nur mit spielerischer Klasse, sondern auch mit Nervenstärke. In einem hochklassigen Match bezwang die Ehinger Nummer zwei Maximilian Boewer-Stelter den ehemaligen ATP-Spieler David Sodek klar mit 6:2 und 6:3. Stefan Raschke wehrte nach über zwei Stunden im Match-Tie-Break beim Stand von 5:9 zunächst vier Matchbälle ab und entschied die Partie mit 12:10 für sich. Da auch Christian Piesker im Match-Tie-Break die Oberhand behielt, war die Vorentscheidung zu Gunsten der Ehinger bereits nach den ersten drei Matches gefallen. Doch die Ehinger ließen auch in der zweiten Runde nicht nach und dominierten die Partie weiterhin. Die Ehinger Nummer eins Petar Trendafilov, Spielertrainer Jiri Heinisch und Ermis Tsiantaris erhöhten ungefährdet auf 6:0 für den TC Ehingen nach den Einzeln. Einen souveränen Auftritt zeigte der in dieser Saison stark spielende, ehemalige bulgarische Davis-Cup-Spieler Petar Trendafilov. Trendafilov schlägt nicht nur bereits im dritten Jahr für den TC auf, sondern trainiert auch während der gesamten Saison in der Region. In den bedeutungslosen Doppeln gelang Boewer-Stelter/Piesker durch Aufgabe der Heimmannschaft zwar schnell das 7:0, ehe die Vaihinger mit gutem Tennis unter Beweis stellten, dass sie nicht zu Unrecht bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt in der Oberliga im Rennen waren und auf 7:2 verkürzten. Mit dem klaren Auswärtserfolg gelang es den TC-Cracks nicht nur die Klasse zu halten, sondern eine aus Ehinger Sicht herausragende Saison auf dem starken vierten Tabellenplatz der Oberliga abzuschließen und damit das vorgegebene Saisonziel sogar noch zu übertreffen. Alle Zuschauer und Tennisinteressierten im Raum Ehingen dürfen sich so auch im kommenden Jahr wieder auf herausragendes Tennis auf der TC-Anlage freuen, hat sich Ehingen in den letzten Jahren doch zu einer wahren Tennishochburg entwickelt. Seit Jiri Heinisch nicht nur das Training beim TC Ehingen leitet, sondern seine Klasse auch für die Herrenteams des TC auf dem Platz einbringt, ging es für die Ehinger steil nach oben. Im Zusammenspiel mit TC-Eigengewächs und Mannschaftsführer Stefan Hofherr, einem der größten Tennis-Insider Württembergs, gelang der Durchmarsch von der Bezirksklasse 1 bis in die Oberliga. Ein erhofftes Derby gegen die TA SSV Ulm 1846 1 auf heimischer TC-Anlage, als Saisonhighlight der Tennisregion mit zahlreichen hochklassigen und spannenden Matches wie beim 5:4-Sieg des TC Ehingen vor zwei Jahren in Ulm, wird es in der kommenden Saison aber nur dann geben, wenn die Ulmer, die in Schussenried die Verbandsligameisterschaft verpassten, als Nachrücker in die Oberliga aufsteigen dürfen. Möglich ist jedoch ein Spiel der zweiten Mannschaft des TC gegen die Ulmer Topspieler um Sebastian Bättger.

 

 

Das Team der Herren 2 des TC erspielte sich furios die Meisterschaft in der Bezirksoberliga und steigt als ungeschlagener Gruppenerster in die Verbandsliga auf. Auch am letzten Spieltag hatten die Ehinger beim klaren 7:2-Heimerfolg wenig Mühe mit der TA VfB Ulm 1. Im Einzel punkteten Philipp Kober, Lukas Ottenbreit, Axel Rebstein, Daniel Rola und Markus Ottenbreit für den TC. Im Doppel waren Lukas Ottenbreit/Rebstein und Kober/Johannes Knoll erfolgreich. Der Mannschaft in der neben Herren A Bezirksmeister und Mannschaftsführer Philipp Kober, auch der ehemalige deutsche Jugendmeister Lukas Ottenbreit aufschlägt, ist auch in der Verbandsliga eine gute Rolle zuzutrauen, schlugen neben Kober und Ottenbreit auch die weiteren Säulen des Erfolgs Johannes Knoll, Axel Rebstein, Markus Ottenbreit und David Kaderavek bereits für die erste Mannschaft des TC in dieser Spielklasse auf. Zusammen mit Leistungsträger Daniel Rola und Nachwuchsspieler Maxim Gölz, der in dieser Spielzeit erste Erfahrungen in der zweiten Mannschaft sammeln konnte, dürfen sich die Herren 2 nun auf attraktive Partien gegen mögliche Gegner wie die TA SSV Ulm 1846 1 oder die TA Spfr. Schwendi 1 freuen. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte werden zwei Herrenmannschaften des TC Ehingen in der kommenden Saison auf Verbandsebene antreten. Aber auch im Damentennis ist der TC in der Region herausragend besetzt. Zwar konnten die Damen bei ihrer Auswärtspartie in Metzingen nicht den denkbaren Aufstieg in die Oberliga feiern, dennoch liegt auch hinter den Damen des TC eine äußerst gelungene Saison, die auf einem guten dritten Tabellenplatz beendet wurde. Beim 3:6 gegen den Meister aus Metzingen überzeugte erneut die Ehinger Nummer eins Katja Stemmer sowie Janine Jans mit einem klaren Erfolg. In den Doppeln konnten die Ehingerinnen durch Judith Alexander/Nadja Strähle nur noch auf 3:6 verkürzen. Grundlage der erfolgreichen Saison war auch, dass neben routinierten Spielerinnen auch talentierte Nachwuchsspielerinnen wie Nadja Strähle, Franziska und Nikolina Frigan in die Mannschaft integriert werden konnten. So ist es dem Team in den letzten Jahren gelungen sich im oberen Drittel der Verbandsliga zu etablieren. Die Klasse gehalten haben die Herren 3 des TC trotz einer 2:4-Niederlage gegen den Tabellenführer TA SC Heroldstatt 1 in der Bezirksstaffel 1. Das Team aus Nachwuchsspielern wurde von Boris Santic unterstützt, der wie Kenneth Leitko sein Einzel für sich entscheiden konnte.

Hier finden Sie uns

Tennisclub Ehingen e. V.
Uhlandstr. 27
89584 Ehingen (Donau)

Parkplatz beim Freibad

Telefon Clubhaus: 07391 8999

Telefon Geschäftsstelle:

07391 70080

E-Mail: info@tc-ehingen.de

 

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

 

Sponsoren

Aktuelle Termine

12. - 15.06.2017

Pfingstcamp

17. - 18.06.2017

Bezirks - Talentiade

19.08.2017  

LK -Tagesturnier - Erwachsene und Aktive

20.08.2017

LK Tagesturnier  30-40-50-60

04. - 07.09.2017 

Mo - Do Sommercamp

09.09.2017

Jugend - Tagesturnier

TC Ehingen - Open, Kaddys-Open

17.09.2017 

LK - Tagesturnier 30-40-50-60,

Senioren

23.09.2017

Saisonabschluss

17.11.2017

Hauptversammlung

Hotel Adler Ehingen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisclub Ehingen